Evelinn Trouble: Verstörend und einzigartig

Wer sich auf Evelinn Troubles Universum einlässt, erlebt vieles. Alles, ausser Langeweile. Die Zürcherin ist nämlich im wahrsten Sinn des Wortes unberechenbar.

Hat definitiv einen Hang zum Ungewöhnlichen: Evelinn Trouble Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Evelinn Trouble Hat einen Hang zum Ungewöhnlichen. Bakara Music/Reto Schmid

Eine klassische Sängerin/Songschreiberin ist die Zürcherin Evelinn Trouble definitiv nicht. Dafür ist sie zu sperrig, zu unangepasst, zu lärmig, zu verstörend, doch gerade darum auch einzigartig.

Ihr viertes Album «The Great Big Heavy» bietet keine leichte Kost. Wohlklang und Gefälligkeit stehen nicht im Vordergrund. Aber Emotionen und Spontaneität. Synthesizer bügeln die Songs nicht platt, sondern rauhen sie auf. Und eine Portion Thrash gehört auch dazu.

Evelinn Trouble war im Februar 2013 in der Sendung CH Special mit dem nur digital und auf Vinyl erscheinenden Album «The Great Big Heavy» zu Gast und erzählte von ihrem Hang zum Düsteren, von Auswanderungsplänen und darüber, was sie im Alltag stört und wo sie ihre Nischen gefunden hat. Und sie erklärte, wieso ihr neues Werk nur auf Vinyl und nicht auf CD erschienen ist.

Video «Evelinn Trouble - «Flowing»» abspielen

Evelinn Trouble - «Flowing»

4:34 min, vom 31.1.2013
Video «Evelinn Trouble - «Vanish»» abspielen

Evelinn Trouble - «Vanish»

4:26 min, vom 31.1.2013
Video «Act der Woche: Evelinn Trouble» abspielen

Act der Woche: Evelinn Trouble

13 min, aus Musicnight vom 16.9.2011