Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Swiss Music Awards 2019 Wir haben uns mit Bastian Baker in die Garderobe geschlichen

Während die Swiss Music Awards über den TV-Bildschirm flimmerten, zeigte euch Judith Wernli auf unserer Facebook-Seite, was bei einer solchen Award-Show hinter den Kulissen abgeht. Dabei stellte sie den Nominierten und Gewinnern eure Fragen. Hier gibt es die Facebook Live-Streams zum Nachschauen.

Loco Escrito hat vorgesorgt

Vor Showbeginn fühlte Judith Wernli nicht nur bei Stefan Büsser, sondern auch auch bei den Nominierten und Gästen den Puls. Ob Loco Escrito, Link öffnet in einem neuen Fenster da wohl schon erahnte, dass nicht «079» von Lo & Leduc in der Kategorie «Best Hit National» gewinnt, sondern er selbst mit «Adiós»?

Ohne Birnensaft geht bei Bastian Baker nichts

Neu an der diesjährigen Preisverleihung war nicht nur die Location, sondern auch die Konzerte auf der zweiten Bühne im nebenan liegenden Luzerner Saal, wo Nemo, Anna Rossinelli, Manillio oder auch Bastian Baker einen Saal voller Musikfans unterhielten. Bastian Baker spielte nach der Welttour mit Shania Twain, Link öffnet in einem neuen Fenster an den Swiss Music Awards, Link öffnet in einem neuen Fenster seit langem wieder einmal ein Konzert in der Schweiz. Judith Wernli, Link öffnet in einem neuen Fenster hat ihn direkt nach seinem Gig abgepasst und dabei erfahren, was bei ihm in der Garderobe niemals fehlen darf!

Marius Bear tritt in Fussstapfen von Hecht und Co.

«SRF 3 Best Talent» - Künstler wie Hecht, Link öffnet in einem neuen Fenster, Lo & Leduc, Link öffnet in einem neuen Fenster, Nemo Music, Link öffnet in einem neuen Fenster, Dabu Fantastic, Link öffnet in einem neuen Fenster oder Steff la Cheffe, Link öffnet in einem neuen Fenster haben den Preis schon gewonnen. Gestern überreichten sie Marius Bear, Link öffnet in einem neuen Fenster diesen Nachwuchspreis. Was ihm diese Auszeichnung bedeutet, hat der Appenzeller Judith Wernli gleich im Anschluss verraten.

Der Interview-Marathon

Was passiert eigentlich, nachdem Marius Bear, Link öffnet in einem neuen Fenster, Bligg, Link öffnet in einem neuen Fenster, Loco Escrito, Link öffnet in einem neuen Fenster und Co. ihre Swiss Music Awards, Link öffnet in einem neuen Fenster entgegennehmen? Richtig, ein Interview-Marathon steht auf dem Programm. Judith Wernli, Link öffnet in einem neuen Fenster hat die frischgebackenen Gewinner an der Siegerstrasse abgefangen.

Judith Wernli zieht Bilanz

Die zwölfte Ausgabe der Swiss Music Awards, Link öffnet in einem neuen Fenster ist schon wieder Geschichte. Judith Wernli, Link öffnet in einem neuen Fenster zieht Bilanz und lädt spontan eine Facebook-Userin, deren Fragen an Hecht wir nicht beantworten konnten, in die «SRF 3 punkt CH»-Sendung am 3. April ein, so dass sie ihre restlichen Fragen gleich selber stellen kann.

Abonniere den SRF 3-Newsletter für Insider

Abonniere den SRF 3-Newsletter für Insider
Legende:SRF

Geschichten und Hintergründe zu ausgewählten Themen – direkt in deine Mailbox. Mit dem Newsletter weisst du mehr über die Highlights von SRF 3. Melde dich jetzt an!

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.