Zum Inhalt springen

Header

Porträt Stephan Eicher
Legende: Stephan Eicher Benoit Peverelli
Inhalt

«Swiss Music Awards» Stephan Eicher erhält den «Outstanding Achievement Award»

Stephan Eicher wird an den «Swiss Music Awards» 2020 mit dem «Outstanding Achievement Award» für eine beispiellose Karriere geehrt. Wie beispiellos, zeigt sich am Vortag der Preisverleihung: Da lässt er mit einem Konzert seine 40-jährige Bühnenkarriere mit Freunden und Wegbegleitern Revue passieren.

Seine Karriere ist beispiellos. Stephan Eicher ist der erfolgreichste Chansonnier der Schweiz, eine Konstante in der Top-Liga der einheimischen Acts. Sein Schaffen wird an den «Swiss Music Awards» 2020 mit dem Preis für sein Lebenswerk, mit dem «Outstanding Achievement Award», geehrt.

Es gibt keine vergleichbaren Schweizer Künstler, deren Strahlkraft seit so langer Zeit weit über unser Land hinaus reichen, wie das bei Stephan Eicher der Fall ist! Die Schweizer Musiklegende ist nicht nur hier, sondern im ganzen frankophonen Raum ein gefeierter Star. Höchste Zeit also, diesen grossen Musiker auszuzeichnen.
Autor: Marc GoebeliGeschäftsführer «Swiss Musc Awards»

Der heute 59-jährige Singer-Songwriter aus dem bernischen Münchenbuchsee startete seine Karriere vor vier Jahrzehnten mit Grauzone, der Band seines Bruders. Seither pendelt Stephan Eicher mühelos zwischen Stilen und Genres und singt auf Französisch, Englisch und Berndeutsch – man sagt ihm nach, er sei der europäischste aller Liedermacher.

Am Vorabend der Preisverleihung an den «Swiss Music Awards», am Donnerstag, 27. Februar 2020, lässt er in einem Konzert im Kultur- und Kongresszentrum KKL Luzern seine 40-jährige beispielslose Karriere Revue passieren - zusammen mit Freunden sowie alten und neuen Wegbegleitern.

Infos

Der Vorverkauf für das Konzert von Stephan Eicher beginnt am Freitag, 20. Dezember 2020, bei Starticket und beim KKL Luzern.

Die «Swiss Music Awards» werden am 28. Februar 2020 zum 13. Mal verliehen. Sie finden im KKL Luzern statt und werden live ab 20.10 Uhr auf SRF zwei und auf SRF 3 übertragen. Nach der Preisverleihung wird das Konzert von Stephan Eicher teilweise im TV zu sehen und von A bis Z im Radio zu hören sein.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.