«The Voice of Switzerland»: Der Kandidat von SRF 3

Am Samstag, 26. Januar startet die Fernsehshow auf SRF 1. In der ersten Sendung mit dabei ist ein Sänger, den die Hörerinnen und Hörer von SRF 3 gewählt haben. Wie er aussieht, ist allerdings noch geheim.

SRF/Stephan Lütolf Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Wer ist der SRF 3 Kandidat? So stellt sich unser Karikaturist den Radiohead-Fan aus dem Kanton Freiburg vor. SRF/Stephan Lütolf

Bei «The Voice of Switzerland» dreht sich alles um die Stimme der Kandidatinnen und Kandidaten. Die Coaches beurteilen sie während der sogenannten «Blind Auditions», ohne dass sie die Sänger sehen.

Im vergangenen Herbst habt ihr per Voting zwei Künstler bestimmt, die es direkt in die Sendung schaffen. Wir machten es genau so wie bei «The Voice»: Ihr hörtet nur die Stimmen der Sängerinnen und Sänger.

Ein Fan von Radiohead

Einer der beiden Favoriten hat sich danach aus der Show zurückgezogen, es bleibt also ein Kandidat, der versucht, Ruhm und Ehre für euch zu ergattern. Alles, was wir von ihm wissen: Er kommt aus dem Kanton Freiburg, will Berufsmusiker werden und ist Fan von Radiohead. Und, ja, er singt fabelhaft.

Wie er aussieht und wie er heisst? Wissen wir auch noch nicht. Dieses Geheimnis wird erst bei «The Voice of Switzerland» gelüftet, nämlich in der ersten Sendung am Samstag, 26. Januar (ab 20 Uhr im Fernsehen auf SRF 1). Also: Einschalten und Daumen drücken.