Video: Elia Rediger macht den «Psycho Killer»

Der Sänger von The bianca Story ist einer der kreativsten Köpfe der Schweizer Musikszene. Für SRF 3 kreierte er eine eigene Version von «Psycho Killer» der Talking Heads. Ein Song, der viel Spielraum für die eigene Interpretation lässt.

Elia Rediger kam mit The-bianca-Story-Sängerin Anna Gosteli. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Elia Rediger kam mit The-bianca-Story-Sängerin Anna Gosteli. SRF 3/Manuela Kosch

The bianca Story haben sich einen Namen gemacht, weil sie es immer wieder geschafft haben, anders zu sein. Neben ihren Alben hat die Basler Band auch mit einer Pop-Oper oder mit einer ungewöhnlichen Crowdfunding-Aktion auf sich aufmerksam gemacht.

Wenn man einen so kreativen Kopf anfragt, einen Song zu covern, dann darf man ein einzigartiges Resultat erwarten. Rediger hat sich für «Psycho Killer» der Talking Heads entschieden. Ein Song, der viel Interpretationsspielraum lässt.

Talking Heads - «Psycho Killer»

Das Spezielle am Song «Psycho Killer» ist, dass Sänger David Byrne im Original in die Rolle eines schizophrenen Mannes schlüpft. Im Song wechselt er unvermittelt vom Englischen ins Französische. Der 1977 erschienene Song war wegweisend für die Talking Heads.

Musiker die bereits für SRF 3 gecovert haben:

Seven covert «I Can't Make You Love Me» von Bonnie Raitt

Hendrix Ackle covert «Sometimes It Snows In April» von Prince

Luca Little covert «Kickstart My Heart» von Mötley Crew