Zum Inhalt springen

Musik Zu diesen Sommerhits schwitzen unsere Nachbarn

Der Sommerhit 2018 bei uns in der Schweiz? Keine Frage: «079» von Lo & Leduc. Im nahen Ausland hingegen wird zu ganz anderen Songs getanzt. Hier die fünf Sommerhits aus unseren Nachbarländern.

Österreich: Alle wollen Cordula Grün

Der junge Wiener Josh landet einen Überraschungshit. Bisher hat er als Musikpädagoge gearbeitet und nur nebenbei Musik gemacht. Sein Song «Cordula Grün» ist witzig und ironisch – und wohl auch deshalb seit Wochen auf Platz 1 der Downloadcharts.

Deutschland: Bella Ciao – ein Klassiker im Remix

Eine italienische Partisanen-Hymne wird zum Sommerhit in Deutschland. Schuld daran ist Netflix. Denn dort ist «Bella Ciao» der Soundtrack zur Erfolgsserie «Haus des Geldes». El Profesor (Hugel Remix) hat sich den Song geschnappt und daraus einen Remix produziert, der in Deutschland offiziell zum Sommerhit des Jahres gekürt wurde.

Frankreich: Wie die Deutschen, aber anders

Auch in Frankreich heisst der Sommerhit «Bella Ciao». Hier stecken Maître Gims und andere bekannte französische Rapper und R&B-Sänger dahinter. Platz 1 in den französischen Charts war bei diesem Starensemble vorprogrammiert.

Italien: Es wird gewählt

Die beliebte Radiostation RTL 102.5 macht derzeit ein Sommervoting. Dort können die Hörerinnen und Hörer ihren Sommerhit wählen. In Führung liegt ein Song, der es auch in die Schweizer Hitparade geschafft hat: Takagi&Ketra mit «Amore e Capoeira». Als Gastmusiker sind Sean Kingston und Giusy Ferreri dabei.

Holland: Eine Geschichte wie «079»

Die holländische Band BLØF macht ein Lied über ein kleines, unbekanntes Provinzdorf. Wochen später ist es der grösste Hit, den je eine Band auf holländisch gelandet hat. Und Zoutelande, das unbekannte Dorf, wird plötzlich von Fans und Touristen gestürmt.

Abonniere den Insider-Newsletter von SRF 3

Abonniere den Insider-Newsletter von SRF 3
Legende:SRF

Stories und Hintergründe zu ausgewählten Themen – direkt in deine Mailbox. Mit dem Insider-Newsletter weisst du mehr über die Highlights von SRF 3. Melde dich jetzt an!

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.