Zum Inhalt springen

Header

Authentisch und menschlich: Unser Studiogast DJ Ötzi.
Legende: Authentisch und menschlich: Unser Studiogast DJ Ötzi. SRF
Inhalt

DJ Ötzi Sei du selbst

DJ Ötzi hatte keine schöne Kindheit. Während andere daran zerbrechen, wuchs er über sich hinaus. Gerade Gefühle sind es, die dem Partymann in jeglicher Hinsicht sehr wichtig sind.

Bei seinen grossen Hits wie «Anton aus Tirol» oder «Hey Baby» denkt man vorerst an rauschende Partynächte. Aber auch seine gefühlvolle Seite liess DJ Ötzi schon ab und zu durchblicken. Besonders stark kommt sie in seinem neuen Album «Sei du selbst» zum Tragen. Es ist eine Hommage an das Leben. Der Aufruf, sich auf den Weg zu machen und an sich selbst zu glauben. Lebensweisheiten, die Ötzi durch eigene Erfahrungen sammeln konnte.

Tragische Kindheit

Seine Mutter war bei seiner Geburt 17 Jahre alt und total überfordert. Deshalb übergab sie ihn einer Pflegefamilie. Sein leiblicher Vater erfuhr erst zwei Jahre später von seiner Existenz. Auch er wollte sich nicht um den Kleinen kümmern. Immerhin durfte DJ Ötzi bei seinen Grosseltern väterlicherseits aufwachsen. Bereits mit 16 Jahren zog er aus und landete wortwörtlich auf der Strasse. Einem Karaoke-Wettbewerb sei Dank wurde sein Musiktalent erkannt. Nachdem er mit «Anton aus Tirol» einen Top-Hit gelandet hatte, ging es endlich aufwärts.

Audio
Ohne Gefühle hat man keinen Erfolg verdient
00:27 min, aus Audio MW vom 05.10.2021.
abspielen. Laufzeit 00:27 Minuten.

Eine Beziehung zu den Eltern konnte Ötzi nie mehr aufbauen. Dafür ist ihm seine eigene Familie umso wichtiger. Auch hier setzt er auf Emotionen und Nähe – etwas, was ihm selber lange Zeit verwehrt blieb.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen