Zum Inhalt springen

Header

DJ -Ötzi zeigt sich von seiner gefühlvollen Seite.
Legende: DJ -Ötzi zeigt sich von seiner gefühlvollen Seite. Djoetzi.at
Inhalt

DJ Ötzi Abschied ohne Groll

Man kennt DJ Ötzi als grölenden Partyhelden. Tief im Innern schlummert jedoch eine zerbrechliche Person mit grossem Herz. Dieses zweite Ich schimmert nun durch in einem Lied, das er seinem verstorbenen Vater widmet.

Audio
Ötzi ohne Groll
03:50 min, aus Audio MW vom 05.10.2021.
abspielen. Laufzeit 03:50 Minuten.

Nein, er hatte fürwahr keine leichte Kindheit. Was viele nicht wissen: Ötzi wuchs bei seinen Grosseltern und Pflegeeltern auf, weil seine leiblichen Eltern ihn ablehnten. Seine Mutter war bei der Geburt 17 Jahre alt und fühlte sich noch nicht reif genug. Sein Vater wiederum erfuhr erst zwei Jahre nach Ötzis Geburt von dessen Existenz. Eine wirkliche Bindung kam zu beiden nie zustande. Diese Kluft versuchte Ötzi jahrelang zu verarbeiten.

Abgelehnt und doch versöhnt

Er liess es nicht unversucht, sich sowohl seiner Mutter als auch seinem Vater zu nähern. Letztlich wollten beide keinen engen Kontakt zu ihrem berühmten Sohn aufbauen. Dennoch hegt Ötzi keinen Groll. Dies ist ihm auch wichtig. Deswegen zeigt er sich auch in seinem Lied «Nach all den Jahren» sehr versöhnlich. Er widmet den Titel seinem mittlerweile verstorbenen Vater. Als Komponist fiel es ihm allerdings nicht einfach, die passenden Worte zu finden. Um sich zu distanzieren singt er die Hälfte des Lieds in der dritten Person.

Stars und Hits im Rampenlicht

Box aufklappen Box zuklappen
Stars und Hits im Rampenlicht

Im «Schlagermosaik» nimmt Roger De Win jeden Montag einen Schlagertitel unter die Lupe und bringt interessante Fakten ans Licht.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen