St. Imier, La Collégiale

Musikalisch eindrückliches Ensemble mit teilweise sehr eigenwilligen Glockentypen.

Die drei neueren, grossen Glocken bilden mit ihrem b-moll-Akkord einen Gegensatz zum uneinheitlichen Geläute der kleinen Glocken. Einige der kleinen Glocken tragen Reliefs mit dem Bild des heiligen Imerius, dem der Ort seinen Namen verdankt.

Glockendetails

OrtSt-Imier BE
KircheLa Collégiale
Konfessionreformiert
Aufnahme2004
SchlagtonName/PatronGewichtGussjahrGiesser
La Paix3455 kg1939H. Rüetschi AG, Aarau
des'La Confiance1943 kg1939H. Rüetschi AG, Aarau
f'L'Amour1018 kg1939H. Rüetschi AG, Aarau
g'Le Bourdon1612
b'La Cloche de Midi1612
f"La Cloche de la Retraite1512
g"1512