Zum Inhalt springen
Audio
Zwei Wellensittiche als Seelentröster
Aus Sinerzyt vom 18.10.2022. Bild: zvg
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 23 Sekunden.

Roland Wellig aus Fiesch VS «In die Schule gehe ich nie mehr!»

Die Kindheit von Roland Wellig war von immerwährender Arbeit geprägt. Sei es auf der Alp zu den Tieren schauen, oder zu Hause seinen kleinen Bruder wickeln und das Mittagessen kochen. Nach einem Unfall mit 14 Jahren fehlte Wellig 5 Monate im Unterricht. Der Lehrer zeigte dafür kein Verständnis.

Die SRF Musikwelle erzählt jeden Monat eine Geschichte aus dem Leben unserer Hörerschaft – das ist die Rubrik Lebensgeschichte. In vier Folgen erzählen unsere Protagonisten, welche Erlebnisse sie geprägt haben, denn jede und jeder von uns hat eine Geschichte und diese möchten wir gerne erzählen.

Diesen Monat horchen wir den Erzählungen von Roland Wellig aus dem Kanton Wallis. Mit 14 Jahren brach er sich das Bein, welches er wegen einer Fehldiagnose um ein Haar verlor. Er musste zwei Monate ins Krankenhaus und war danach drei Monate zu Hause. Als Roland Wellig endlich wieder zur Schule gehen konnte, an Krücken, gab es einen Test zu Bruchrechnen. Der junge Roland war völlig überfordert und bat seinen Lehrer um Hilfe. Die Antwort: «Wärst du mal da gewesen!»

Diese Antwort enttäuschte den Jungen so sehr, dass er sein ganzes Schulmaterial, auch die Bibel, einpackte und zur Brücke vom Fiescherbach lief. Dort schmiess er alles in den tosenden Bach und schwor sich: «In die Schule gehe ich nie mehr.» Es blieben noch einige Wochen bis zum Schulschluss, die Roland Wellig stumm absass.

Diese und weitere Geschichten aus dem Leben von Roland Wellig aus Fiesch VS erzählen wir Ihnen den ganzen Oktober hindurch jeweils am Dienstag bei der SRF Musikwelle.

Steckbrief von Roland Wellig

Box aufklappen Box zuklappen
Ochsenherz und Blumenhühner
Legende: Ochsenherz und Blumenhühner Roland Wellig liebt seinen Garten mit selbst gezogenen Tomaten und seinen schwedischen Blumenhühnern. SRF

Geboren: 3. August 1952 in Fiesch VS

Eltern: Ludwig, gelernter Schuhmacher und Luzia, Schuhverkäuferin

Geschwister: 6 Brüder und eine Schwester (Roland war das 4. Kind)

Ausbildung: Coiffeur

Hobby: Backen, stricken, im Garten sein mit seinen Hühnern

Meistgelesene Artikel