Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Wenn der Wind sich dreht» von Monika Martin im «Schlagermosaik»
Aus Musik MW vom 27.07.2021.
abspielen. Laufzeit 06:55 Minuten.
Inhalt

Monika Martin Monika Martin über das Begehen neuer Wege

Vor 25 Jahren landete die damals 33-jährige Monika Martin mit «La Luna Blu» ihren ersten Hit. 25 Jahre später ist die Österreicherin immer noch im Schlagerbusiness tätig. Bei ihrer neuen Single «Wenn der Wind sich dreht» ist ein tiefgründiger Text und die unverkennbare Stimme garantiert.

Monika Martin bleibt sich treu. Ihren Texten verleiht sie stets Tiefe und ihren Liedern einen einzigartigen Ausdruck. So auch bei der neuen Single «Wenn der Wind sich dreht». Es handelt vom Mut zum Aufbruch, vom Hören aufs Herz sowie vom Begehen neuer Wege. «Das Lied motiviert, gibt Mut und hilft. Man fühlt sich einfach verstanden», findet Schlagerexperte Roger De Win.

Auch musikalisch findet De Win die neue Single ansprechend. «Das Lied wirkt kraftvoll und trotzdem dezent. Es treibt an und strahlt trotzdem eine Ruhe aus».

Durch die Trauer inspiriert

Vor allem in schwierigen Zeiten fühlt sich Monika Martin besonders inspiriert. Ihren ersten Hit «La Luna Blu» schrieb sie im Jahr 1996 während einer Nacht. Ihre Grossmutter ist damals gestorben und ihre Beziehung ging in die Brüche. Sie packte sie all ihren Schmerz in ein Lied, und war erfolgreich damit.

Mittlerweile hat sie aber gelernt, auch in fröhlichen Momenten ihre kreative Ader zu aktivieren. Ihren 50. Geburtstag sieht sie als eine Art Wendepunkt in ihrem Leben. Seither hat die heute 59-jährige Grazerin auch viele energiegeladene und temporeiche Lieder geschrieben.

Stars und Hits im Rampenlicht

Box aufklappen Box zuklappen
Stars und Hits im Rampenlicht

Im «Schlagermosaik» nimmt Roger De Win jeden Montag einen Schlagertitel unter die Lupe und bringt interessante Fakten ans Licht.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen