Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Crans-Montana 2019 Wenn «079» plötzlich nach Schweizer Volksmusik klingt

Das Eidgenössische Volksmusikfest Crans-Montana wird mit einem aussergewöhnlichen Video beworben. Darin wandelt der Hit «079» von Lo & Leduc zum Volksmusik-Hit, gespielt mit traditionellen Instrumenten des Genres.

«079» als Volksmusik-Version

Die vielseitigen Interpreten des Stückes machen sich im Video alle auf den Weg zum klingenden Herzen der Schweiz. Damit gemeint ist die Walliser Gemeinde Crans-Montana. Sie ist vom 19. bis 22. September Gastgeberin für das Eidgenössische Volksmusikfest.

«Die Umsetzung des ‹079›-Songs verkörpert die Tradition sowie die Moderne des Kanton Wallis. Das Video steht für die Schweizer Volksmusik, das Wallis und viel Schweizer Brauchtum. Wir sind mit der volkstümlichen Interpretation sehr zufrieden», betont Alessandro Marcolin, Marketingdirektor von Valais/Wallis Promotion.

Auch für die Festhymne setzen die Verantwortlichen vom Eidgenössischen Volksmusikfest auf «junge» Musik. Die Hymne «Ab is Wälschland» wurde nämlich von fünf jungen Musikerinnen und Musikern an einem Wochenende in Crans-Montana komponiert.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.