Zum Inhalt springen

100 Sekunden mit... Komm mit auf einen Wald-Spaziergang mit The Slow Show

The Slow Show aus Manchester haben gestern mit ihrem epischen Americana Sound Zürich beehrt. Wir haben Frontmann Rob Goodwin diesen Sommer an der Bad Bonn Kilbi in Düdingen getroffen und ihn auf einen Spaziergang durch den Wald entführt.

Rob Goodwin - ein unglaublich sympathischer, ruhiger, bodenständiger Typ. Die schönsten Momente in seinem Leben sind, wenn er mit seinem Hund rausgehen und die Natur geniessen kann. Oder wenn er am Sonntagnachmittag mit seiner Familie im Pub ein Bier trinken geht.

Katharsis durch Musik

Musik macht Rob vor allem, wenn er traurig ist. Soll aber nicht heissen, dass er sich als Melancholiker sieht. Er schreibt vor allem Songs, um schwierige Erlebnisse und schlechte Gefühle zu verarbeiten. Heraus kommen ergreifende, majestätische Songs, die niemanden kalt lassen und unter die Haut gehen.

Gummiboot war nicht geplant

Wenn du mehr über Rob Goodwin erfahren und Ausschnitte aus dem The Slow Show, Link öffnet in einem neuen Fenster-Konzert an der Bad Bonn Kilbi 2015 sehen möchtest, dann schau dir oben das Video an. Und falls du dich fragen solltest: Nein, das Gummiboot am Ende war nicht geplant! Aber schono hübsch!

The Slow Show im Sounds!

Ein ausführliches Interview und exklusive Unplugged Versionen ihrer Songs gibt's hier!

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.