Zum Inhalt springen

Header

Collage aus verschiedenen neuen Emoji
Legende: SRF
Inhalt

Aktuell Neue Emojis: Yeah, endlich ein Emoji, das wirklich kotzt!

Welche neuen Emojis werden wir dieses Jahr auf unsere Handys laden können? Die potentiellen Kandidaten sind nun bekannt. Darunter sind solche, die wir uns schon lange gewünscht haben. Bei anderen fragen wir uns hingegen: WTF?

Endlich: Ein Smiley, dem nicht nur übel ist, sondern richtig kotzt

 Kotzendes Smiley
Legende: SRF / Emojipedia.org

Wie sagen, dass dir der Kopf platzt? So!

Smiley mit platzendem Kopf
Legende: SRF / emojipedia.org

Wenn du dich so richtig freust…

Lachendes Smiley mit Sternaugen
Legende: SRF / emojipedia.org

Frässi!

Smiley macht «Psssst...!»
Legende: SRF / emojipedia.org

Genderneutral & erwachsen (gibt’s auch als Kind und in alt)

Genderneutrale erwachsene Person
Legende: SRF / emojipedia.org

Warum mussten wir so lange auf den Mann mit Bart warten?

Bärtiger Mann
Legende: SRF / emojipedia.org

Emojis machen kein Drama um Kopftücher

Frau mit Kopftuch
Legende: SRF / emojipedia.org

Stillende Frau mit Baby (sein Köpfli könnte aber auch eine Granate oder eine Brust sein… Bitte überarbeiten, Danke!)

Stillende Frau
Legende: SRF / emojipedia.org

Unter dem Meer, unter dem Meer!

Meerjungfrau
Legende: SRF / emojipedia.org

Ein Elfenmann, nice!

Männliche Elfe
Legende: SRF / emojipedia.org

Wünsch dir was! *pling*

Fee
Legende: SRF / emojipedia.org

I'm a genie in a bottle, baby!

Genie in a bottle
Legende: SRF / emojipedia.org

Warum mussten wir so lange auf etwas Alltägliches wie das Sandwich warten?

Sandwich
Legende: SRF / emojipedia.org

Mhhhhh, Dömplings!!!

Dumpling aka Teigtasche
Legende: SRF / emojipedia.org

Bretzel, my love!

Bretzel
Legende: SRF / emojipedia.org

Wehe, jemand sagt etwas gegen Broccoli!

Broccoli
Legende: SRF / emojipedia.org

Hallo Steak!

Steak
Legende: SRF / emojipedia.org

Könnte man auch essen (aber bitte kein menschliches…):

Gehirn
Legende: SRF / emojipedia.org

Endlich, T-Rex ist da! Allerdings sieht er so chli zu nett und brav aus…

Tyrannosaurus Rex
Legende: SRF / emojipedia.org

Streifen!

Zebra
Legende: SRF / emojipedia.org

Falls du mit deinem Curling spielenden Opa chattest…

Curlingstein
Legende: SRF / emojipedia.org

Klettern! Wie konnte das so lange vergessen gehen?

Frau am Klettern
Legende: SRF / emojipedia.org

Om Shanti, Shanti Om!

Frau in Lotusposition
Legende: SRF / emojipedia.org

Last but not least: LOVE!

Handzeichen: I love you
Legende: SRF / emojipedia.org

69 neue Emoji-Kandidaten stehen zur Auswahl, um im Juni dann in deinem Handy zu leuchten. Alle Vorschläge findest du hier, Link öffnet in einem neuen Fenster.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

  • Kommentar von Beni Fuchs  (Beni Fuchs)
    Na, das ist doch endlich mal ein Artikel zum Kotzen. Wirklich!
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
  • Kommentar von Tom Duran  (Tom Duran)
    Also ob Ü50 heutzutage rückständig und alt wäre. Das war vielleicht zu grosselterns Zeiten noch so. Allerdings sehe ich das Ganze kritischer an und empfehle jedem seinen eigenen Verstand zu nutzen. Sich irgendwelchen Trends und Werbeaussagen zu unterwerfen endet im Desaster. Ein gutes Beispiel: COOP und Migros gaukeln uns vor, mit den -.5 Plasiksäckli der Umwelt helfen zu wollen. Gleichzeitig werfen die aber Tonnen billigen Plastikmüll a la "Emojis" kostenlos auf den Markt. Einfach pervers.
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
  • Kommentar von Joel Busch  (Joel)
    Ein paar Monate länger wird es schon noch dauern, wenn Unicode version 10 finalisiert wird, dann machen sich die Betriebssystemhersteller (Apple, Google) erstmal an die Umsetzung. Google hat bei Unicode 9 etwa zwei Monate gebraucht, Apple drei, weil bei beiden die neuen Unicode Versionen in die neue Betriebssystemversion integriert wurden. Extra Updates nur wegen Unicode lohnen sich nicht.
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten