Zum Inhalt springen

Header

Das Kennerspiel des Jahres 2020 und das Spiel des Jahres 2020 bei der Preisverleihung.
Legende: Der begehrte Aufkleber Das Spiel des Jahres ist ein Preis, der sich vor allem in Umsatzzahlen niederschlägt. Keystone
Inhalt

Let's Play: Brettspiel Spezial Wir haben das Gesellschafts-Spiel 2020 ausprobiert: «Pictures»

Zusammen mit anderen an einem Tisch sitzen und spielen ist ein Bedürfnis, das aktuell bei Spiele-Fans gross sein dürfte. Wir haben dazu die Spiele-Empfehlungen des Jahres: «Pictures» und «Die Crew».

Der rote «Spiel des Jahres»-Pöppel ist begehrt. Er wirkt sich auf die Umsatzzahlen eines Gesellschaftsspiels aus. Ein Grossteil der Spiele wird nämlich verschenkt und weil die Käufer sich im riesigen Angebot oft nicht auskennen, wählen sie «zur Sicherheit» einfach ein Spiel mit Auszeichnung.

Denn das Siegel «Spiel des Jahres» steht seit 1979 für Qualität. Eine zehnköpfige deutschsprachige Fachjury bewertet jedes Jahr die neusten Gesellschaftsspiele auf dem Markt und kürt eines davon zum Sieger.
Dabei fliessen neben der Spielidee auch die Spielregeln, die Aufmachung und die Funktionalität des Spieles und des Materials in die Beurteilung.

Spiel des Jahres 2020: «Pictures»

«Pictures» ist ein Spiel aus Deutschland, das auf die Kreativität seiner Mitspieler setzt. Sie sollen mit begrenzten Mitteln ein Foto-Motiv nachbauen, zum Beispiel mit einem Schuhbändel. Die Mitspieler müssen dann das Bild erraten. Fünf verschiedene Materialsets sind im Spiel enthalten, neben Schuhbändeln auch noch Holz-Bauklötze oder Steine.

Die Fachjury würdigte die grosse Kreativität, die mit einfachsten Mitteln erzeugt wird. Das können wir bestätigen!

Unser Testspieleabend war kurzweilig und sehr kreativ. Neben den Material-Sets, die mit dem Spiel ausgeliefert wurden, haben wir noch weitere dazu erfunden. Das Ergebnis aber auch die detaillierte Regelbeschreibung gibt es im Let's Play-Video:

Kennerspiel des Jahres 2020: «Die Crew»

Das «Spiel des Jahres» richtet sich vor allem an Familien. Seit 2011 wird deshalb zusätzlich auch der Preis für das «Kennerspiel des Jahres» verliehen, ein Spiel für alle, die schon über längere Zeit Erfahrungen mit Brettspielen gesammelt haben und nun auf der Suche nach einer grösseren Herausforderung sind.

Das Kennerspiel des Jahres 2020 ist «Die Crew». Ein kooperatives Stichspiel, vergleichbar mit Jassen – allerdings gibt es verschiedene Zusatzregeln. So kann man beispielsweise nur im Team gewinnen und muss auch im Team 50 verschiedene Missionen erfüllen.

Wie genau «Die Crew» gespielt wird, erklären wir im Video:

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.