Zum Inhalt springen
Inhalt

Nr. 47 Dieser Mann steckt hinter den wunderschönen Songs in «Nr. 47»

Aus der Rolle von Tim wurde für Adrian Graf in unserer Webserie nichts, mit von der Partie ist er bei «Nr. 47» aber trotzdem: Der 26-Jährige schrieb nämlich einige der Tracks, die in den fünf neuen Episoden zu hören sind. Einen davon, «Doubt», hat er live bei uns im Studio performt.

Wenn wir Adrian Graf beim Singen zuhören, fragen wir uns: Warum spielt er seine Songs bei «Nr. 47» nicht gleich selbst und verkörpert die Figur von Tim? «Ich bin einfach schauspielerisch nicht so begabt», lacht der 26-jährige Thuner. Er sei im Nachhinein auch froh, dass die Rolle von Antonio Ramón Luque besetzt wurde: «Er macht das super!»

Aber auch wenn wir seine Schauspielqualitäten nicht kennen, wissen wir eines: Musikalisch hat's Adrian echt drauf. Das beweist er einerseits mit den Songs, die er der Serie beigesteuert hat – und live haut er uns gleich noch mehr aus den Socken. Willst du das auch, dann zieh dir das Video oben rein! Wenn dir gefällt, was du hörst, dann gibt's hier für dich den kompletten Soundtrack der zweiten Staffel «Nr. 47»:

Ach und falls du die neuen Folgen noch nicht gesehen hast, dann wird's höchste Zeit. Du findest alle hier:

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.