Die Charta von Venedig

Am 31.5.1964 wurde die «Charta von Venedig» unterzeichnet. Die Charta ist das meistzitierte Dokument der Denkmalpflege.

Hier, auf der Isola di San Giorgio Maggiore in Venedig, wurde die Charta gutgeheissen.
Bildlegende: Auf der Isola di San Giorgio Maggiore in Venedig wurde die Charta am 31. Mai 1964 gutgeheissen. Wikimedia/ Blorg

Autor/in: Karin Salm