Friedrich Nietzsche im Engadin

«Alle Lust will Ewigkeit» schrieb Friedrich Nietzsche im Engadin. Genauer im kleinen Dorf Sils, wo er ab 1881 regelmässig seine Sommer verbrachte. Die Landschaft wurde ihm zur Lebensnotwendigkeit, und ihr ist auch Nietzsches Konzept der ewigen Niederkunft und des Zarathustra zu verdanken.

Autor/in: Andreas Klaeui