Orthodoxe Weihnacht

Das orthodoxe Weihnachtsfest der östlichen Kirchen unterscheidet sich wesentlich von unserem katholischen oder evangelischen Weihnachten. Auch in den jeweiligen Daten.

Während die zum ökumenischen Patriarchat gehörenden orthodoxen Kirchen wie die Griechen oder die Rumänen bereits am 25. Dezember Weihnacht feierten, weil sie den Gregorianischen Kalender übernommen haben, ist zum Beispiel bei der grössten orthodoxen Gemeinschaft der Welt in Russland nach dem Julianischen Kalender erst heute Heiligabend und morgen Weihnachten.

Autor/in: Hansjörg Schultz