Pseudologie

Pseudologie? Hat das etwas mit Psychologie zu tun? Oder vielleicht eher doch mit Sprachforschung? Das Wort «pseudo» stammt vom griechischen «pseudos» und heisst so viel wie falsch, und «logos» bedeutet Rede. Ein Pseudologe ist demnach einer, der falsch redet. Kurz: Er lügt, und zwar notorisch.

Der notorische Lügner Pinocchio.
Bildlegende: Der notorische Lügner Pinocchio. Colourbox

100 Sekunden Wissen über den Begriff des Pseudologen.

Autor/in: Cornelia Kazis