Putsch gegen Gorbatschow

Vor 20 Jahren blickte die ganze Welt nach Moskau. Kommunistische Hardliner hatten den damaligen sowjetischen Staatschef Michail Gorbatschow auf der Krim festsetzen lassen und erklärt, dass fürs nächste ein Notstandskomitee die Führung der Sowjetunion übernehme.

Es folgten dramatische Stunden für Gorbatschow und die Sowjetunion.

Autor/in: Peter Gysling