Underground

An diesem Wochenende werden in der Schweiz die europäischen Tage des Denkmals gefeiert - und die Innerschweiz lädt in den Untergrund: Keller, Krypten, Kanalisationen und Zivilschutzanlagen sind zu besichtigen.

Das nicht Sichtbare im Untergrund ist Teil unserer Kultur, propagiert die Denkmalpflege. Als «Underground» ist der Untergrund aber schon längst in der Kultur angekommen.

Autor/in: Ellinor Landmann