«Auf beiden Seiten» von Lukas Hartmann

  • Sonntag, 17. Mai 2015, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 17. Mai 2015, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 23. Mai 2015, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Der Berner Lukas Hartmann entwirft in seinem vielschichtigen neuen Roman «Auf beiden Seiten» ein subtiles Zeitgemälde der Schweiz am Ende des Kalten Kriegs. Der Autor ist zu Gast in «52 Beste Bücher» live von den Solothurner Literaturtagen.

Autor Lukas Hartmann auf einem schwarz-weiss Porträt.
Bildlegende: Schriftsteller Lukas Hartmann ist Gast in «52 Beste Bücher». Bernard van Dierendonck

Lukas Hartmann spannt in seinem wohl persönlichsten Roman den zeitlichen Bogen von den siebziger Jahren über die Wende Ende der achtziger Jahre bis in die Gegenwart. Er erzählt von der bisweilen paranoiden Angst vor dem Kommunismus, den Bespitzelungen des Staatsschutzes - und von tiefgreifenden Konflikten ob unterschiedlicher Weltanschauungen, die nicht selten auch Familien trennten.

Buchhinweis: Lukas Hartmann. Auf beiden Seiten. Diogenes, 2015.

Autor/in: Felix Münger