«Der Bandoneonspieler» von Vincenzo Todisco

  • Sonntag, 9. September 2007, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 9. September 2007, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 15. September 2007, 20:00 Uhr, DRS 2

Vincenzo Todisco, geboren 1964 in Stans, Sohn italienischer Einwanderer, lebt als Dozent und Schriftsteller in Rhäzüns. Er schreibt Italienisch.

Sein neuer Roman «Der Bandoneonspieler», formal ein risikoreiches Experiment, erweist ihn als vitalen und temperamentvollen Erzähler: Ein junger italienischer «Secondo» bilanziert sein Leben, berichtet von der Wirrnis seiner Leidenschaften, von seiner Jugend, den Banden, den Frauen natürlich - und: vom Tango, der sein Leben bestimmt. Todisco gelingt es, auch die grossen Themen der Epoche einzufangen; Integration und Ausschluss, Revolution und versteinerte Verhältnisse.