«Die Launen der Liebe» von Markus Gasser

  • Sonntag, 27. Januar 2019, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 27. Januar 2019, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 27. Januar 2019, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Der in Zürich lebende Autor Markus Gasser macht begeisternde Literatur aus Literatur: In seinem neuen Buch «Die Launen der Liebe» erzählt er, wie Weltautoren lieben und was sie davon verewigen in ihren Werken.

Portrait von Markus Gasser
Bildlegende: © Peter-Andreas Hassiepen

Markus Gasser, bekannt geworden durch fundierte und brillant, also gänzlich unakademisch geschriebene Studien über Weltautoren, gefeiert auch für seinen Buchkanal «Literatur ist Alles» auf Youtube, widmet sich in «Die Launen der Liebe» essayartig 15 Autorinnen und Autoren, darunter Sylvia Plath, John Updike, Marguerite Duras, Gabriel García Márquez, Vladimir Nabokov. Er geht ihren grossen Gefühlen und Leidenschaften nach, die ihre Werke prägen und schildert meisterhaft, auf welchen wahren Geschichten sie beruhen. Markus Gasser reisst seine Leserinnen und Leser unweigerlich mit, weckt eine neue Begeisterung für die Klassiker.

Buchhinweis:
Markus Gasser. Die Launen der Liebe. Hanser, 2019.

Autor/in: Julian Schütt