«Die Überwindung der Schwerkraft» von Heinz Helle

Eine letzte Begegnung zweier Halbbrüder, bevor der ältere stirbt und den jüngeren mit drängenden Fragen zurücklässt. Das ist der Ausgangspunkt des neuen Romans «Die Überwindung der Schwerkraft» von Heinz Helle. 

Porträt von Schrifsteller Heinz Helle
Bildlegende: Porträt von Schrifsteller Heinz Helle in seiner Zürcher Wohnung Keystone

Helle versteht es meisterhaft, den grossen Fragen zu Leben und Sterben nicht das Gewicht, aber die Schwere zu nehmen.

Julian Schütt unterhält sich in «52 beste Bücher» mit dem Schriftsteller Heinz Helle.

Wiederholung vom 4. November 2018.

Buchhinweis:
Heinz Helle. Die Überwindung der Schwerkraft. Suhrkamp, 2018.

Autor/in: Julian Schütt