Fast Food erster Güte: French Toast mit Etivaz

Wenig Zeit zum Kochen, Lust auf etwas wirklich Gutes und noch altes Brot im Brotkorb? Dann ist der French Toast die Lösung.

Vier French Toasts mit Käse und Schinken auf einem Teller.
Bildlegende: French Toast – erstklassiger Fast Food. SRF1

Schneiden Sie das Brot in Scheiben. Beträufeln Sie diese mit Milch und bestreichen Sie die Hälfte der Brotscheiben mit grobkörnigem Senf. Darauf geben Sie eine Scheibe Schinken von guter Qualität oder drei, vier Tranchen Bratspeck, eine Handvoll frisch geriebenen Etivaz und ganz zum Schluss eine weitere Scheibe Brot.

Jetzt baden Sie Ihren Toast in einem aufgeschlagenen Ei und braten diesen dann genüsslich in der Bratpfanne auf beiden Seiten goldgelb an. Wenn der Käse geschmolzen ist, ist Ihr French Toast ready.

So fein kann Fast Food sein!

Moderation: Sandra Schiess, Redaktion: Maja Brunner