Fatoush: Libanesischer Salat

Hummus und Taboulé kennt man. Aber haben Sie schon mal Fatoush gegessen? Das ist ein reichhaltiger Salat aus Lattich, Tomaten, Gurke, Frühlingszwiebeln und viel frischer Minze und Peterli. Fatoush gehört ebenfalls zu den klassischen Vorspeisen der arabischen Küche.

Fatoush - Salat mit Lattich,Tomaten, Gurken, Radieschen, frischer Minze, Peterli und geröstetem Fladenbrot.
Bildlegende: Fatoush - Klassiker aus der orientalischen Küche. zVg

Serviert mit einem leichten Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft und mit geröstetem Fladenbrot ist Fatoush der perfekte Sommer-Salat.

2 Tipps

  • Die meisten Zutaten des Fatoush lassen sich gut zum Voraus vorbereiten. Schneiden Sie aber den Lattich erst kurz vor dem Servieren in Streifen und mischen Sie die verschiedenen Zutaten auch erst kurz vor dem Servieren.
  • Benutzen Sie zum Hacken von Minze und Peterli immer ein perfekt geschärftes Messer. Werden die Kräuter mit einem stumpfen Messer gehackt, laufen sie dunkel an.

Moderation: Sandra Schiess, Redaktion: Maja Brunner