Fleisch als edles Essen

In den frühen Jahren galt Fleisch als edles Essen. Heute ist ein Festessen auch fleischlos möglich.

Fleisch auf dem Weihnachstfest
Bildlegende: Fleisch auf dem Teller Colourbox

Päpste, Kaiser, Könige und andere edle Herren, liessen zu jedem festlichen Anlass Fleisch auftischen. Fleisch gehörte zur guten Tafel. Arme Menschen mussten verzichten und konnten sich nur zu hohen Feiertagen Fleisch leisten. Heute wird auch bei grossen Festessen, bewusst auf Fleisch verzichtet.

Mehr zu Kochen und Kulinarik: https://www.srf.ch/sendungen/a-point/kochen-hintergruende-rezepte-und-mehr

Autor/in: Marcel Hähni, Redaktion: Marcel Hähni