Kartoffelgalette mit Entenschmalz

Rümpfen Sie bei Entenschmalz die Nase? Nur ja nicht! Als Neuling in Sachen Entenfett müssen Sie den Entenschmalz ja nicht gerade pur aufs Brot schmieren. Aber braten Sie Ihre Kartoffeln mal in Entenfett. Sie werden sehen, wie wunderbar aromatisch diese werden.

Kartoffelgalette in einem Blech.
Bildlegende: Schmeckt sehr aromatisch - Kartoffelgalette mit Entenfett. SRF / Maja Brunner

Wie wäre es mit einer Kartoffel-Galette mit Entenschmalz? Das geht ganz einfach: Kartoffeln schälen und fein schneiden. Gut salzen, mit Entenschmalz einreiben und dann zusammen mit fein geschnittenen Zwiebeln in ein rundes Blech geben. Goldbraun backen und geniessen.

Redaktion: Maja Brunner