Leberknöpfli

Alte Rezepte neu entdeckt

Heidi Hänggi aus Allschwil BL hat jahrelang nicht mehr an Mutters Leberknöpfli gedacht. Erst als sie die Sendung «À point» hörte, erinnerte sie sich wieder daran. Sie machte sich ans Werk, und als ihr Enkel zufällig vorbei schaute, setzte er sich mit ihr zusammen an den Tisch und war begeistert.

Frische Leber ist eine der Hauptzutaten für die Zubereitung von Leberknöpfli.
Bildlegende: Frische Leber ist eine der Hauptzutaten für die Zubereitung von Leberknöpfli. istockphoto

Das Rezept ist einfach. Vor allem, wenn man den Metzger beim Einkauf auch gleich darum bittet Leber und Speck durch den Fleischwolf zu drehen. Diese Masse wird mit dem Knöpfliteig gut vermengt und alles zusammen mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Zu den Leberknöpfli passt ein Salat.

Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: Brigitt Flüeler