«Mein Lieblingsrezept»: Spargel-Risotto von Michael Brunner

Wenn er nicht gerade im Studio am Moderieren ist, dann kocht Michael Brunner auch ganz gerne mal was Feines. Sein Lieblingsrezept: Spargel-Risotto mit Lachs und Prosecco. Das Rezept finden Sie unten – und auch Sie können uns Ihr Lieblingsrezept schicken.

Michael Brunner
Bildlegende: Michael Brunner freut sich auf den Frühling und sein passendes Risotto. SRF

SRF1 Moderator Michael Brunner kocht gerne für Freunde und Familie, und wer bei ihm eingeladen ist, weiss, bei Michael Brunner kommt immer etwas Leckeres auf den Tisch. Zum Beispiel – eines seiner absoluten Lieblings-Gerichte: Spargel-Risotto mit Lachs und Prosecco. Ein herrliches Frühlingsgericht!

Und so gelingt der Spargel-Risotto von SRF1-Moderator Michael Brunner:

  • Unbedingt zuwarten, bis die Spargeln aus Ihrer Region reif sind. Übersee-Spargeln sind punkto Frische und Geschmack nicht vergleichbar mit Spargeln aus der Region.
  • Die Spargelspitzen nur kurz blanchieren und dann mit Eiswasser abschrecken. So bleiben die delikaten Spitzen knackig.
  • Die Spargelspitzen nicht mitkochen. Geben Sie diese erst zum Reis, kurz bevor der Risotto fertig ist.

Schicken Sie uns Ihr Lieblingsrezept

Und welches ist Ihr Lieblingsgericht? Was kochen Sie besonders gut? In der SRF1-Koch-Serie «So kocht die Schweiz – Mein Lieblingsrezept» ist genau Ihre Spezialität gefragt. Schicken Sie uns Ihr Lieblingsrezept, das Formular dazu finden Sie auf SRF1.ch. Zum Formular.

Mehr Infos zur neuen Rubrik hier.

Redaktion: Maja Brunner