«Tagliatelle Alfredo» – Italo-Klassiker selbstgemacht

Frische selbstgemachte Nudeln, frisch geriebener Parmesan und eine fast unanständig grosse Portion Butter, das sind für viele Norditaliener die Zutaten für grossartige Pasta. Als «Tagliatelle Alfredo» kriegen wir diesen italienischen Küchenklassiker im Restaurant serviert.

Tagliatelle
Bildlegende: Tagliatelle werden immer gerne gegessen. colourbox

Aber weshalb eigentlich im Restaurant essen? Die «Tagliatelle Alfredo» sind nämlich einfach und schnell gemacht. Selbst dann, wenn wir auch die Tagliatelle selber machen. Wie das geht und wie Sie Ihre Küche im Handumdrehen in eine kleine Teigwaren-Fabrik verwandeln SRF 1-Redaktorin Maja Brunner zeigts.

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Maja Brunner