Schweizer Hitparade vom 29. Juli 1979

Donna Summer startete ihre Weltkarriere 1975 in München. Und beeinflusste später Grössen wie Madonna oder Michael Jackson.

Am Ursprung der Karriere von Donna Summer stand Giorgio Moroder, ein italienischer Produzent und Komponist. Er nahm mit Donna Summer in München ihren ersten Hit auf. Der gleich für Furore sorgte.

«Love To Love You Baby» hiess die Nummer und war geprägt von erotischem Stöhnen.  In der Originalversion dauerte dieser Song ganze siebzehn Minuten. Es war nicht der einzige Hit in Donna Summers langer Karriere. Und mit «Hot Stuff» hatte sie einen weiteren, der das Thema Sex thematisierte. Mehr dazu von Ralph Wicki, Musikexperte, in der Sendung.  

Gespielte Musik

Autor/in: Dano Tamasy und Ralph Wicki, Moderation: Riccarda Trepp, Redaktion: Dano Tamásy