Schweizer Hitparade vom 29. März 1981

«Fade To Grey» heisst übersetzt «grau werden» – dieser Titel von der englischen Syntie-Band «Visage» war 1981 in 21 Ländern auf Platz 1 – in der Schweiz waren es 2 Wochen.

Aus «Fade To Grey» wurde 1981einer der grössten One-Hit-Wonder der 80er-Jahre. Er löste den Startschuss für die europäische Dance-Szene aus und wurde zum Inbegriff der englischen New Romantic-Bewegung.

DerTitel ist sehr dance-orientiert, bekommt aber durch die meist sehr sanfte Stimme von Steve Strange einen besonderen Klang und wirkt deshalb trotz der vielen Elektronik nicht «kalt».

Gespielte Musik

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Roli Lüthi