Schweizer Hitparade vom 4. Februar 1969

Wilson Pickett war einer der grössten Soulsänger der 1960er Jahre. Seine grössten Hits hiessen «In The Midnight Hour», «Mustang Sally» oder «Hey Jude».

Mit dem Beatles Cover «Hey Jude» feierte Wilson Pickett in der Schweiz seinen grössten Erfolg. Dabei wollte Pickett den Titel aufgrund eines Missverständnisses zuerst gar nicht singen, weil er dachte, dass der Song politisch nicht korrekt sei. Dieses Missverständnis war bald aus dem Weg geräumt und dem Erfolg stand nichts mehr im Wege.

Gespielte Musik

Moderation: Stefan Siegenthaler, Redaktion: Dano Tamásy