Schweizer Hitparade vom 8. August 1972

Der New Yorker Neil Diamond war ein genialer Hitschmied. Er hat unzählige Hits komponiert, die er aber nicht alle selber gesungen hat. Songs aus seiner Feder landeten auch bei Deep Purple, den Monkees, Barbra Streisand und UB 40.

Mit seinen eigenen, von ihm selber gesungenen Liedern, hat er aber Millionenhits gelandet. Einer davon war «Song Sung Blue». In der Sendung geht Musikexperte Ralph Wicki der Frage nach, ob Neil Diamond die Melodie zum Lied allenfalls von Mozart abgekupfert hat.

Gespielte Musik

Autor/in: Dano Tamásy und Ralph Wicki, Moderation: Regi Sager, Redaktion: Dano Tamásy