Einblick in jüdische Lebenswelten

Orthodoxe Juden leben in einer eigenen Welt und doch fallen sie im Strassenbild auf: Männer tragen Schläfenlocken und fellbesetzte Hüte, Frauen lange Kleider und Perücke. Aber auch säkulare Jüdinnen und Juden, denen man ihre Religionszugehörigkeit nicht ansieht, ringen manchmal um ihren Platz in der Gesellschaft. Gleich zwei Neuerscheinungen aus Schweizer Verlagen bieten Einblick in diese jüdischen Lebenswelten.

Beiträge