Bach im Dialog mit dem Kloster St. Gallen

  • Donnerstag, 25. Februar 2016, 22:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 25. Februar 2016, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

In der St. Galler Klosterbibliothek liegen zwei prächtige Bände mit Werken, die ein gewisser Manfred Barbarini Lupus in den 1560er Jahren geschrieben hat. Fünf Mess-Sätze daraus treten in einen Dialog mit Violinsonaten von Bach, welche die Schweizer Barockgeigerin Leila Schayegh neu aufgenommen hat.

Manfred Barbarini Lupus: Gesänge aus der Sammlung «Ad missam»
- Kyrie
- Gloria
- Credo
- Sanctus
- Agnus Dei

Ensemble Ordo Virtutum
Leitung: Stefan Johannes Morent

Im Wechsel dazu:

Johann Sebastian Bach: 5 Violinsonaten

- Violinsonate Nr. 5 f-Moll BWV 1018
- Violinsonate Nr. 3 E-Dur BWV 1016
- Violinsonate Nr. 1 h-Moll BWV 1014
- Violinsonate Nr. 6 G-Dur BWV 1019
- Violinsonate Nr. 2 A-Dur BWV 1015

Leila Schayegh, Violine
Jörg Halubek, Cembalo

Redaktion: David Schwarb