Best of 2018

Ein Jahr neigt sich zu Ende, das uns wieder viele interessante Schweizer Musikproduktion aus dem Bereich Klassik beschert hat. Wir lassen einige davon nochmals erklingen. Im Fokus: Franz Schubert, Johannes Brahms und Richard Strauss.

Symbol auf Rot
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Franz Schubert
6 Moments musicaux für Klavier
1. C-Dur (Moderato)
Bearbeitung für 2 Gitarren
Duo Morat Fergo

Johannes Brahms
Violinsonate Nr. 2 A-Dur op. 100 «Thuner»
Leila Schayegh, Violine
Jan Schultsz, Klavier

Richard Strauss
Aus Italien. Sinfonische Fantasie op. 16
2. In Roms Ruinen (Allegro molto con brio)
Orchestra della Svizzera Italiana
Ltg: Markus Poschner

Franz Schubert
Sinfonie Nr. 9 C-Dur «Grosse»
Kammerorchester Basel
Ltg: Heinz Holliger

Igor Stravinsky
Concertino für Streichquartett
Bearbeitung für Klavier zu vier Händen
Bugallo-Williams Piano Duo

Redaktion: Valerio Benz