Klavier plus 1

Es ist ein altes Rezept aus der CH-Musik-Küche. Man stelle ein Klavier auf die Bühne – und lasse nacheinander verschiedene Schweizer Musikerinnen und Musiker mit diesem Klavier in einen Dialog treten: Streichend, blasend, zupfend, singend. Ein Klangfarben-Tanz der besonderen Art...

Symbol auf Rosa
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Victor Alphonse Duvernoy: Intermezzo für Flöte und Klavier op. 41/2
Miriam Terragni, Flöte
Catherine Sarasin, Klavier

Ludwig van Beethoven: Violinsonate Nr. 1 D-Dur op. 12/1
Kamilla Schatz, Violine
Benjamin Engeli, Klavier

Felix Draeseke: Kleine Suite für Englischhorn und Klavier op. 87
Martin Frutiger, Englischhorn
Petya Mihneva, Klavier

Sophie-Lucile Larmande-Des Argus: Fantasie über die Oper «Le siège de Corinthe» von Rossini
Duo Praxedis

Hanns Eisler: Vom Sprengen des Gartens. Lied
Katrin Frauchiger: Auschnitt aus «...und die Nacht ist paillettenübersät»
Katharina Weber: 4 Lieder aus «Zwischenland»
Katrin Frauchiger, Sopran
Katharina Weber, Klavier

César Franck: Cellosonate A-Dur
Mattia Zappa, Cello
Massimiliano Mainolfi, Klavier

Claude Debussy: Printemps. Sinfonische Suite für Klavier zu 4 Händen
Klavierduo Adrienne Soós und Ivo Haag

Redaktion: David Schwarb