Christof Marti lebt mit seiner Familie in Kanada

Christof Marti's Lebenslauf ist abenteuerlich. Der ehemalige Fluglehrer, arbeitete als Bauingenieur auf den Philippinen, in Chile und in Kanada. Und er gründete seine eigene Segelschule in Vancouver. Jetzt hat sich der Familienvater eine Auszeit genommen und sucht nach einer neuen Herausforderung.

Christof Marti steht mit seinem Sohn und seiner Frau auf einem Kürbisfeld.
Bildlegende: Christof Marti: «Ich will mir mehr Zeit nehmen für meine Familie.» zVg

Christof Marti lebt seit zehn Jahren in Vancouver. Bis vor kurzem, besass er die grösste Segelschule an der Westküste Kanadas. Jetzt hat er die Firma verkauft: «Ich befinde mich in einer Umbruchzeit und versuche herauszufinden, was ich sonst noch im Leben machen möchte.» Eines sei sicher: «Mehr Zeit für meine Familie und öfters meine Heimat, die Schweiz besuchen.»

Gespielte Musik

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Pascale Folke