Leben in Istanbul, Corina Bilhan erzählt

Corina Bilhan lebt seit rund 16 Jahren in Istanbul. Sie hat drei Kinder und lebt mitten im Zentrum der Metropole am Bosporus. Dass die heute 39-Jährige einst eine Familie in Istanbul haben würde, hätte sie sich nie vorgestellt. Doch wie es so ist im Leben - die Liebe stellt manche Weichen.

Kennengelernt hat sie ihren Mann in der Schweiz, wo der junge Istanbuler an der Universität Zürich Zahnmedizin studierte. Nach dem Abschluss musste er zurück in seine Heimat.

Das junge Paar lebte eine Fernbeziehung und pendelte zwei Jahre hin und her zwischen Istanbul und Zürich. Das zerrte nicht nur am Portemonnaie, sondern auch an den Nerven. So entschieden sie sich für ein gemeinsames Leben in Istanbul.

In der «5. Schweiz» gibt Corina Bilhan einen Einblick in ihr Leben in der sogenannten Boomtown Istanbul.

Gespielte Musik

Moderation: Bernhard Siegmann, Redaktion: Simone Meier