Rolf Egli hat sein Paradies auf Maui gefunden

Maui ist die zweitgrösste Insel des Archipels Hawaii im Pazifik. Und seit acht Jahren ist es auch das Zuhause von Rolf Egli und seiner Frau. Dort betreiben die beiden ein kleines Schweizer Café.

Porträt von Rolf Egli.
Bildlegende: Rolf Egli hat auf Maui sein Glück gefunden. zVg

Der ehemalige Reisejournalist hat sich schon als junger Mann auf seiner ersten Hawaii-Reise in die Insel Maui verliebt, sagt er: «Ich habe mit 20 Jahren davon geträumt, hierher auszuwandern. Nun, 30 Jahre später, ist der Traum wahr geworden.»

An eine Rückkehr in die Schweiz denkt Rolf Egli nicht. Trotz harter Arbeit habe er auf Maui mehr Lebensqualität: «Die einen haben ein volles Bankkonto, bei mir scheint dafür jeden Tag die Sonne.»

Gespielte Musik

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Pascale Folke