Der Taxistreit in der Romandie spitzt sich zu

  • Samstag, 11. Juli 2015, 6:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 11. Juli 2015, 6:06 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 11. Juli 2015, 14:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 11. Juli 2015, 22:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 12. Juli 2015, 0:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 12. Juli 2015, 8:08 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 12. Juli 2015, 17:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 12. Juli 2015, 22:06 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 13. Juli 2015, 0:36 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 13. Juli 2015, 5:06 Uhr, Radio SRF 4 News

Einmal mehr gibt das kalifornische Unternehmen Uber zu reden, welches private Taxidienste anbietet. In der Waadt wird schon bald Uber-X angeboten. Was ist das? Westschweiz-Korrespondent Sascha Buchbinder erklärt.

Steve Salom, der Generalmanager von Uber, kündigt im Januar 2015 an einer Medienkonferenz an, dass das Unternehmen auch in Lausanne seine privaten Taxidienste anbieten wird.
Bildlegende: Steve Salom, der Generalmanager von Uber, bei der Ankündigung, dass das Unternehmen auch in Lausanne seine privaten Taxidienste anbieten wird (Januar 2015). Keystone

Weitere Themen in der Romandie:
- Parallelwährungen in Genf
- Trauer um den verstorbenen Spitzenkoch Philippe Rochat

Themen im Tessin, geschildert von Gerhard Lob:
- Parteien bringen sich vor den Wahlen in Position - mit Listenverbindungen
- der FC Lugano zurück in der Super League: die Stimmung eine Woche vor Meisterschaftsstart

Autor/in: Samuel Wyss, Barbara Peter, Redaktion: Daniel Eisner