Elvira Stadelmann

Autorin und Produzentin

Elvira Stadelmann. Autorin und Produzentin. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Elvira Stadelmann Autorin und Produzentin SRF

*1964 in Luzern. Elvira Stadelmann arbeitet seit 2012 im «DOK»-Team. Sie studierte Germanistik, Anglistik und Publizistik an den Universitäten Zürich und Basel. In dieser Zeit arbeitete sie als News-Radiojournalistin. Nach dem Studium begann sie als Journalistin und Moderatorin im Tagesfernsehen TAF des Schweizer Fernsehens. Ab 1994 moderierte sie das Wissenschaftsmagazin «Menschen Technik Wissenschaft». Zwei Jahre später begann sie als Redaktorin beim Frauenmagazin «Lipstick» und fing 2001 als Inlandkorrespondentin für die Newsmagazine «Schweiz aktuell», «Tagesschau» und «10vor10» an, bis sie 2004 ganz zum «10vor10»-Team stiess. Hier berichtete sie u.a. nach dem Tsunami aus Sri Lanka. 2007 wechselte sie zum Politmagazin «Rundschau» als Redaktorin und Produzentin. Daneben realisierte sie diverse Filme über neuere Schweizer Kriminalfälle.

Filme

«DOK»-Serie: Old Burma Road (sechsteilige Serie, 2015)
«Reporter»: Ein Schulmeister tritt ab (2013)
«DOK Zwischen den Fronten – IKRK-Delegierte im Einsatz» (sechsteilige Serie, 2014)
«DOK Die Assistenzärzte – Zeit der Bewährung» (fünfteilige Serie, 2012)
«DOK»: Der Todespfleger aus der Innerschweiz (2009)
«DOK Kriminalfälle»: Die Parkhausmörderin (2008)
«DOK Kriminalfälle»: Annika Hutter – spurlos verschwunden (2006)

Auszeichnung

Medienpreis 2009 des Schweizerischen Anwaltsverbandes SAV für «Die Parkhausmörderin»