Die Finalisten und ihre Songs im Überblick

Vertreter aus 26 Ländern kämpfen um den Sieg des Eurovision Song Contest 2016 im schwedischen Stockholm. Da verliert man licht den Überblick. Wir schaffen Abhilfe.

Insgesamt 26 Länder starteten ins grosse Finale des Eurovision Song Contest 2016 im schwedischen Stockholm. Aus jedem der beiden Halbfinals qualifizierten sich 10 Länder. 6 Länder sind gemäss den Regeln bereits für den Final gesetzt: Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Schweden und Grossbritanien.

Startreihenfolge der Acts im Final des «Eurovision Song Contest»

Startnummer
Land
InterpretSong
01BelgienLaura Tesoro«What’s The Pressure»
02TschechienGabriela Gunčíková«I Stand»
03NiederlandeDouwe Bob«Slow Down»
04AserbaidschanSamra Rahimli«Miracle»
05UngarnFreddie«Pioneer»
06ItalienFrancesca Michielin«No Degree Of Separation»
07IsraelHovi Star«Made Of Stars»
08BulgarienPoli Genova«If Love Was A Crime»
09SchwedenFrans«If I Were Sorry»
10DeutschlandJamie-Lee«Ghost»
11FrankreichAmir«J’ai Cherché»
12PolenMichal Szpak«Colour Of Your Life»
13AustralienDami Im«Sound Of Silence»
14ZypernMinus One«Alter Ego»
15SerbienSanja Vučić«Goodbye»
16LitauenDonny Montell«I’ve Been Waiting For This Night»
17KroatienNina Kraljić«Lighthouse»
18RusslandSergey Lazarev«You Are The Only One»
19SpanienBarei«Say Yay!»
20LettlandJusts«Heartbeat»
21UkraineJamala«1944»
22MaltaIra Losco«Walk On Water»
23GeorgienYoung Georgian Lolitaz«Midnight Gold»
24
ÖsterreichZoë«Loin d’ici»
25GrossbritannienJoe and Jake«You’re Not Alone»
26ArmenienIveta Mukuchyan«Love Wave»

Sendungen zu diesem Artikel

  • Video «ESC 2016 – das grosse Finale, Teil 1» abspielen
    SRF 1 14.05.2016 21:00

    Eurovision Song Contest
    ESC 2016 – das grosse Finale

    14.05.2016 21:00

    SRF 1 überträgt das Finale des «Eurovision Song Contest» live aus Stockholm. Sven Epiney kommentiert vor Ort. Zudem kommentieren im Zweikanalton die beiden Satiriker Peter Schneider und Gabriel Vetter die Finalshow live in voller Länge.

  • SRF 1 14.05.2016 20:10

    Eurovision Song Contest
    Aeschbacher Spezial – Bei den Schweden

    14.05.2016 20:10

    Der grosse ESC-Abend startet mit der Auftaktsendung «Aeschbacher Spezial – Bei den Schweden». Kurt Aeschbacher verlässt sein Studio, um in Stockholm aussergewöhnliche Menschen und ihre Gepflogenheiten kennenzulernen. Unter anderen trifft er Björn Ulvaeus von ABBA.