Zum Inhalt springen
Inhalt

Rezepte Eusi Landchuchi 2015 Glace mit Caramelwürfel, Doppelrahm, Brezeli und Rotwein-Birnen

Dessert von Frédéric Blum

Dessert-Komposition.
Legende: Glace mit Caramelwürfel von Alexandra, Doppelrahm von Tutu, Brezeli und Rotwein-Birnen. RTS

Für 4 Personen

Glace

  • 220 g Quark
  • 1,2 dl Milch
  • 100 g Puderzucker
  • 1 dl Vollrahm
  • 1 Vanillestängel, Samen ausgekratzt
  • 70 g Rahmzeltli, in feine Würfeli geschnitten

Die Milch zusammen mit dem Vanilleausgeschabten und dem -stängel in einer Pfanne erhitzen. Ganz auskühlen lassen. Absieben und bereitstellen.

Den Rahm steif schlagen, Puderzucker zugeben und kurz weiter schlagen. Den Quark zur Vanillemilch geben und Schlagrahm-Rahmzeltli zugeben, sorgfältig mischen. In die Glacemaschine füllen und in Sorbetqualität gefrieren lassen.

Wer keine Glacemaschine hat, füllt die Glacemasse in eine Form und stellt sie für mindestens 4 Stunden in den Tiefkühler geben.

Rotwein-Birnen

  • 4 reife Birnen (Conference, Williams)
  • 7 dl Rotwein
  • 2 Zimtstängel
  • 120 g Zucker
  • 3 Nelken

In einer Pfanne Wein, Zimtstängel, Zucker und Nelken aufkochen. Die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse ausschneiden, zugeben und knapp weich garen. Im Sud auskühlen lassen.

Doppelrahm

  • 2 dl Doppelrahm von Tutu (Käserei Etivaz) oder Crème de Gruyère

Den Doppelrahm kurz vor dem Servieren steif schlagen.

Brezeli

  • 250 g Butter
  • 1 Pr. Salz
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 P Vanillezucker
  • 2 EL Kirsch
  • 500 g Mehl

Die Butter in einer Schüssel schaumig rühren. Salz zugeben und abwechslungsweise Zucker und Eier zugeben, Vanillezucker beifügen und rühren, bis eine weissliche, cremige Masse entstanden ist – der Zucker muss aufgelöst sein. Das Mehl und den Kirsch beigeben und gut mischen. Den Teig mind. 1 Std. kühl stellen. Danach aus der Masse Kugeln formen und mit dem Brezeli-Eisen backen.

Die Brezeli auskühlen lassen und anschliessend in Dosen gut verschlossen aufbewahren.

Anrichten

Glace auf Desserttellern anrichten, Rotweinbirnenhälfte dazu legen, einen Klacks Doppelrahm dazu dressieren und Brezeli dazu legen.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.