Zum Inhalt springen

Header

Angebratener Ricottakäse mit Salat
Legende: Angebratener Ricottakäse mit Salat SRF
Inhalt

Rezepte Eusi Landchuchi 2021 Angebratener Ricottakäse mit Salat

Vorspeise von Jeremy Notz

für 4 Personen      

Ricotta

  • 2l Rohmilch
  • 1dl Essig ( möglichst neuralen Essig verwenden)
  • 2l Wasser
  • 100g Salz

Milch in eine Pfanne geben und unter ständigem Rühren auf 96° Grad erhitzen. Weiter rühren und den Essig zugeben. Die Milch gerinnt. Die Pfanne von der Herdplatte nehmen und weiter rühren, bis die Molke eine «grünliche» Farbe angenommen hat und sich feste Klümpchen gebildet haben.

Ein Löcherbecken mit einer Gaze auslegen. Die Käsemasse (Klümpchen) mit einer Schaumkelle aus der Pfanne nehmen und ins Löcherbecken geben. Die Käsemasse mit der Gaze bedecken und beschweren. Über Nacht abtropfen lassen.

Wasser und Salz in eine Schüssel geben. Das Salz auflösen. Die Käsemasse ins Salzwasser legen und 2-3 Tage darin kühl lagern. 

 angebratener Ricotta

  • Käsemasse aus dem Salzwasser
  • 2-3 EL Öl

Die Käsemasse aus dem Salzwasser ziehen und abtropfen lassen. In Scheiben scheiden. In einer beschichteten Bratpfanne das Öl erhitzen. Die Käsescheiben portionenweise zugeben und goldgelb backen.

Kopfsalat

  • 1 Kopfsalat
  • Wildkräuter, geschnitten
  • essbare Blüten
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • 2 EL Rapsöl
  • 3 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Kopfsalat waschen und in mundgerechte Stücke brechen. Gut abtropfen / schleudern. Je eine Portion Salatblätter auf Vorspeiseteller anrichten. Mit Wildkräutern und essbaren Blüten bestreuen. Öl, Essig, Salz und Pfeffer darüber verteilen.

Anrichten

Je eine Scheiben gebratenen Ricotta zum Salat anrichten. Frisches Sauerteigbrot dazu servieren.

 

 

 

 

 

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen