Zum Inhalt springen

Header

Dreierlei von der Kartoffel
Legende: Dreierlei von der Kartoffel SRF
Inhalt

Rezepte Eusi Landchuchi 2021 Dreierlei von der Kartoffel

Hauptgericht von Sarah Steiner

für 4 Personen        

Cholera                

  • 500g Blätterteig
  • 5-6 Kartoffeln, festkochend
  • 1-2 Lauchstengel, in Rondellen geschnitten
  • 500g Gommer-Käse, geraffelt
  • 1-2 Äpfel, in feine Schnitzli geschnitten
  • 1 Eigelb, zum Bestreichen

Den Backofen auf 200° Grad vorheizen. Eine runde Kuchenform bereitstellen.

Kartoffeln schälen und waschen. In feine Scheiben schneiden und kurz ins Eiswasser legen. In einer Pfanne Wasser aufkochen, Kartoffelscheiben zugeben und kurz blanchieren. Wasser abgiessen und Kartoffeln gut abtropfen lassen.

Den Blätterteig auslegen und einmal die Kuchenform ausschneiden und einmal Kreis von Kuchenform + 2cm ausschneiden. Den grösseren Blätterteigkreis in die Kuchenform legen. Mit einer Gabel fein einstechen. Den Blätterteigboden mit je einer Lage Kartoffeln, Lauch, Äpfeln, Käse und nochmals Kartoffel, Lauch, Äpfeln und Käse belegen. Den zweiten Blätterteigkreis aufs Gemüse legen und die Ränder leicht andrücken.

Die Cholera mit Eigelb bestreichen, in den Backofen schieben und bei 200° Grad 35-45 Min. goldgelb backen.

Tipp: es können auch 4 kleine Cholera zubereitet werden.

 

Vichysoise-Suppe

  • 10g Butter
  • 1 TL Olivenöl
  • 250 Kartoffeln, in Würfeli geschnitten
  • 150g Lauchstengel, in Rondellen geschnitten
  • 100g Sellerie, in Würfeli geschnitten
  • 1 Zwiebel, fein geschnitten
  • 1dl Weisswein
  • 1 Lorbeerblatt
  • 6dl Gemüsefond
  • 5dl Rahm
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss aus der Mühle
  • Kresse zur Deko

Butter und Olivenöl in einer grösseren Pfanne erhitzen. Kartoffeln, Lauch, Sellerie und Zwiebeln zugeben. Zusammen gut dämpfen. Mit Weisswein ablöschen und auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Lorbeerblatt und Gemüsefond dazu giessen und auf mittlerer Stufe 30 Min. köcheln lassen. Rahm zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit dem Mixstab pürieren und durch ein feines Sieb abgiessen. Den Fond in die Pfanne zurück geben und abschmecken.  

Pflücksalat

  • 200g Pflücksalat, gewaschen, abgetropft
  • 1 Rüebli, in Julienne geschnitten

Kartoffel-Dressing

  • 1 Kartoffel, weich gekocht
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Senf
  • dl Rahm
  • dl Apfelessig

Kartoffel schälen, in Würfel schneiden und in eine kleine Schüssel geben. Mit einer Gabel zerdrücken. Salz, Pfeffer, Olivenöl, Senf, Rahm und Apfelessig zugeben und crèmig rühren. Die Salatsauce vor Gebrauch etwas ziehen lassen. 

Anrichten

Pflücksalat zum Dressing geben und mischen. Salat in kleine Schale anrichten, mit Rüebli-Julienne belegen. Vichyssoise-Suppe ebenfalls in Suppenschalen anrichten. Cholera in Portionenförmchen zu den beiden andern Gerichten stellen oder Cholera in Stücke schneiden und dazu legen.

 

 Text

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen